aktuelles

gerichtsurteil 2016

Der Rechtsstreit um unseren Betriebsstandort in Ehrenberg ist im März 2016 endlich beendet. Der Kriebsteiner Gemeinderat hatte im Dezember 2012 beschlossen gegen den Bau unserer Anlage in Ehrenberg zu klagen.

 

80mio-experten2016

Tierhalter reiben sich die Augen, mit welcher Kritik und welcher Besserwisserei sie derzeit im Hinblick auf das Tierwohl konfrontiert werden. Woher das kommt und warum es uns noch lange erhalten bleibt, analysiert Peter Kunzmann.

 

simons

Mehr noch als die Politik sorgt der Lebensmittel-Einzelhandel für höhere Anforderungen an die Produzenten. Warum? Und ist Fleisch für ihn auch in Zukunft wichtig?

 

verbraucher

Immer höhere Standards fordern, aber dafür nicht zahlen wollen: Ist das verrückt? Will man wissen, wie die Verbraucher ticken, muss man Psychologen fragen.

 

ehrenberg

Unser Neubau am Betriebsstandort in Ehrenberg ist seit Dezember 2015 fertiggestellt und bezogen. Das Flatdeck wurde aus Reichenbach ausgelagert und bietet im Neubau nun Platz für 14.400 Tiere.

 

Im Dezember 2015 fertiggestellt wurde die neue Umladestation für Nutz- und Schlachtvieh an unserem Standort Reichenbach. Diese Maßnahme ist ein weiterer Baustein unseres Hygiene-Konzeptes.

 

girlsday 2014

Anlässlich des Girls´Days 2014 am 27. März 2014 haben 3 Schülerinnen vom Gymnasium "Königin - Luise - Stiftung" aus Berlin Dahlem den Ferkelzuchtbetrieb Reichenbach und den Ackerbaubetrieb Dr. Heinz Friedrich Schönleber, jeweils im Raum Döbeln gelegen, besichtigt.

 

wdr-beitrag

In der Rubrik „Gegen den Strich“ argumentieren die WDR-Reporter bewusst gegen landläufige Vorurteile und besuchen dazu zunächst Schweinemäster Hans-Heinrich Meyer. Er hält 5000 Schweine und spricht offen über die Haltung und seinen Frust, permanent von Gegnern moderner Landwirtschaft angegriffen zu werden.

 

gruene-treibjagd

Stoppt die grüne Treibjagd: Das fordert der Deutsche Bauernverband e.V. auf seiner Website www.meine-bauernfamilie.de für die Sächsischen Landwirtschaftsbetriebe.

 

Copyright © 2019 ferkelzuchtbetrieb reichenbach. Alle Rechte vorbehalten. | powered by einseinsvier